Sergej Dott

dott_1252-a.jpg

lichtinstallation o.t.
neonschrift, 3-teilig

SERGEJ A. DOTT

1959 geboren
1976-1978 Ausbildung zum Töpfer, Keramikwerkstatt Hedwig Bollhagen
1978-1983 Arbeit in verschiedenen Werkstätten
1983-1984 Studium der Bildhauerei an der Hochschule für Bildende
Künste Dresden
1985-1988 Studium der Bildhauerei an der Kunsthochschule Berlin-
Weißensee
1988-1990 Aspirant an der Kunsthochschule Berlin bei Baldur
Schönfelder
1990-1991 Aufenthalt in Wien in der Meisterklasse für Bildhauerei bei
Alfred Hrdlicka
seit 1991 freischaffend in Berlin tätig
1995 sechswöchiger Aufenthalt in Japan (Symposium)
1996 Studienreise durch Venezuela
1997-2006 mehrere Studienreisen nach Russland, Polen, Frankreich,
Kroatien und Spanien

Ein Leuchten in Letschin